tikwa


Direkt zum Seiteninhalt

Einreden und ihre Folgen

Referate

Gedanken und ihre Folgen
"Schon wieder aufstehen. Ich habe keine Lust. Ich bin so müde. Blödes Wetter heute. Jetzt geht der Stress schon wieder los. Viel zu wenig geschlafen. Blöde Arbeit. Keiner mag mich. Ich kann das nicht. Muss das sein? Lasst mir doch meine Ruhe!"

Gedanken - sie sind da, sofort und ohne, dass ich es will. Meine Gedanken bestimmen mein Leben.

Bin ich mir bewusst, welche Gedanken mich täglich steuern? Oft sind diese Einreden die Ursache für Probleme mit Mitmenschen, mit der Arbeit, mit meinen Gefühlen und Stimmungen. Wenn wir uns genau beobachten, so entdecken wir, dass wir ständig von irgendwelchen Gedanken leben, die wir uns vorsagen, oder die uns automatisch in bestimmten Situationen durch den Kopf gehen. Wir reagieren mit diesen Gedanken auf Missgeschicke, auf Mitmenschen und auf Anforderungen in der Arbeit… und das hat Auswirkungen!

Lernen hinzuschauen, wahrnehmen, sich der Herausforderung stellen, umdenken, neu denken: Das ist das Ziel!

Home | Portrait | Beratung | Leitbild | Referate | Weiterbildung | Termine | Kontakt | Links | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü